Radwandern rund um Bohsdorf

Die reizvolle und abwechslungsreiche Landschaft der Niederlausitz rund um Bohsdorf verschafft den Radlern ideale Möglichkeiten, die Natur und Sehenswürdigkeiten zu genießen. Das gut ausgebaute Radwanderwegenetz verbindet nachfolgend genannte Radtouren:

Strittmatter - Grafik, Vereinsgeschichte Spremberg (Grodk)  - nach Bohsdorf (Bossdom)  - über Spremberg - Graustein - Schönheide - Reuthen - Bohsdorf mit Abstecher nach Friedrichshain und Döbern - zurück über Hornow - Klein Loitz - Bloischdorf - Türkendorf - Spremberg, beträgt zirka 45,0 km.


Strittmatter - Grafik, Vereinsgeschichte Bohsdorf - Friedrichshain - Döbern - Groß Kölzig - Klein Kölzig - Jocksdorf - Gahry - Trebendorf Mattendorf - Bohsdorf-Vorwerk  -  Bohsdorf, beträgt zirka 33,0 km.

Strittmatter - Lore, Rundwanderweg


Strittmatter - Grafik, Vereinsgeschichte Bohsdorf - Friedrichshain - Döbern - Groß Kölzig - Jocksdorf - Klein Kölzig - Bohsdorf-Vorwerk - Bohsdorf, beträgt  zirka 28,0 km.


Strittmatter - Grafik, Vereinsgeschichte Bohsdorf - Bohsdorf-Vorwerk - Klein Kölzig - Jocksdorf - Groß Schacksdorf - Forst - Jethe - Gahry - Mattendorf - Bohsdorf-Vorwerk - Hornow - Bohsdorf, beträgt zirka 55 km.


Strittmatter - Grafik, Vereinsgeschichte Bohsdorf - Friedrichshain - Tschernitz - Klein Düben - Kromlau - Bad Muskau - Oder/Neiße Radweg - Bahren - Raden - Preschen - Gosda II - Döbern - Friedrichshain - Bohsdorf, beträgt  zirka 66 km.


Strittmatter - Grafik, Vereinsgeschichte Bohsdorf - Friedrichshain - Eichwege - Jerischke - Preschen - Jocksdorf - Klein Kölzig - Bosdorf- Vorwerk - Bohsdorf, beträgt zirka 35 km.


Strittmatter - Grafik, Vereinsgeschichte Bohsdorf - Klein Loitz - Bloischdorf - Schönheide - Lieskau - Groß Düben - Klein Düben - Tzschernitz - Eichwege - Döbern - Friedrichshain - Bohsdorf, beträgt  zirka 29,5 km.


Strittmatter - Grafik, Vereinsgeschichte Bohsdorf - Klein Loitz - Reuthen - Wolfshain - Friedrichshain - Döbern - Bohsdorf-Vorwerk - Bohsdorf, beträgt zirka 23,0 km.

Rund um die Talsperre Spremberg gibt es noch zahlreiche Rad- und Wanderwege.

Vom Freistaat Sachsen bis in das Brandenburger Land gibt es einen über 360 km gut ausgebauten Spree-Radfernwanderweg.

 

Aktuelles

06.08.2020
der früh verstorbenen Schwester Erwin Strittmatters, übergab dem Verein den berühmten Schaukelstuhl aus der Laden-Trilogie.
 
22.06.2020
Ab 25. Juni 2020 öffnet unser Museum
 
23.05.2020
wir sind bereit, über Pfingsten unser Museum zu öffnen.
 

Termine

​31.08.2020 | Ausstellungseröffnung | 19 Uhr | Strittmatter-Hof
Der Potsdamer Fotograf Udo Weber präsentiert Fotos

12.09.2020 | Museumsnacht im Spree-Neiße-Kreis | 19 Uhr | Strittmatter-Hof
"gemischt" - Konzert von Liedermachern unter Leitung Günther Hornbergers

07.11.2020 | Literaturcafe | 14 Uhr | "Unter Eechen" Bohsdorf
Dr. Schemel würdigt den Meißner Künstler Lothar Sell.

Kontakt

Erwin-Strittmatter-Verein e. V.
Dorfstraße 35, OT Bohsdorf
03130 Felixsee
Telefon: (03 56 98)  2 21  |  Fax: (03 56 98) 85 94 27 
bohsdorf@strittmatter-verein.de

Öffnungszeiten des Ladens

Wir sind wieder für Sie da. Ab 25. Juni 2020 öffnet unser Museum wie folgt:

Donnerstag und Freitag
13.00 bis 16.00 Uhr
Sonnabend und Sonntag sowie an Feiertagen
11.00 bis 16.00 Uhr (April bis Oktober)
Montag bis Mittwoch 
geschlossen

Und nach Anmeldung jederzeit unter 035698 221 oder e-mail: bohsdorf@strittmatter-verein.de

Von November bis Ende März bleibt der Laden geschlossen, Terminabsprache per Telefon oder E-Mail möglich.

 
   
© 2002-2020 Erwin-Strittmatter-Verein e.V. - Supported by IT Systemhaus hartwaretotal