Begegnungsstätte -Unter Eechen-

Einst gab es „Unter Eechen“ eine Gruppe von 7 kräftigen Eichen. Wir erinnern uns an die ersten Turnstunden, die Lehrer „Rumposch“ an diesem Ort durchführte. Mit dabei war der Barren, den Stellmacher „Schestawitscha“ anfertigte.
 

Strittmatter - Begegnungsstätte, Unter Eechen, Bohsdorf


1971 mussten sechs Bäume dem Konsum-Neubau weichen. Daran erinnerte Erwin Strittmatter ebenso wie an die drei Verkäuferrinnen mit dem Bohsdorfer Dialekt. Mit dessen Schließung entstand bald darauf eine Billard-Wettkampfstätte für den erfolgreichen SV Bohsdorf.

1999 begann der Umbau des Gebäudes zu einer Begegnungsstätte. Am 29. Januar 2000 wurde sie offiziell an den Strittmatter-Verein als zukünftige Wirkungsstätte übergeben.
Ein Vortragsraum mit 40 Sitzplätzen, Kleinküche, Büro sowie sanitären Einrichtungen stehen nun den Besuchergruppen im Obergeschoss zur Verfügung.

Darüber hinaus kann der Besucher sich in einer kleinen Ausstellung mit weiteren Details der Strittmatterschen Trilogie und Ortsgeschichte vertraut machen. Auch die Organisation des Besucherverkehrs erfolgt nun über die Einrichtung.

Aktuelles

 
 
14.04.2019
Es ist wieder Literaturcafé-Zeit in Bohsdorf an diesem frühlingshaften 6. April!
 

Termine

01.06.2019 | Mitgliederversammlung und Hoffest
auf dem Strittmatterhof in Bohsdorf

31.08.2019 | Festveranstaltung zum Literaturwettbewerb „Alltag im Wort“
in der Aula des Erwin-Strittmatter-Gymnasiums Spremberg

Kontakt

Erwin-Strittmatter-Verein e. V.
Dorfstraße 35, OT Bohsdorf
03130 Felixsee
Telefon: (03 56 98)  2 21  |  Fax: (03 56 98) 85 94 27 
bohsdorf@strittmatter-verein.de

Öffnungszeiten des Ladens
Montag bis Mittwoch 

geschlossen
Donnerstag und Freitag
13.00 bis 16.00 Uhr
Sonnabend und Sonntag sowie an Feiertagen
11.00 bis 16.00 Uhr (Mitte März bis Oktober)

Von November bis Mitte März bleibt der Laden geschlossen, Terminabsprache per Telefon oder E-Mail möglich.


 
   
© 2002-2019 Erwin-Strittmatter-Verein e.V. - Supported by IT Systemhaus hartwaretotal