Aktuelles und Veranstaltungen des Erwin-Strittmatter-Vereins

29.01.2020

Zum 90. Geburtstag Eva Strittmatters

Eva, von Erwin Strittmatter die LIEBLICHE genannt, wäre am 8. Februar 90 Jahre alt geworden.
Auch der Erwin-Strittmatter-Verein gedenkt diese Jubiläums, denn die erfolgreichste Lyrikerin der Gegenwart wird immer öfter in unsere literarischen Veranstaltungen einbezogen:
2014 Literaturcafé - von Hanni Dillan vorbereitet
2019 Literaturcafé mit dem Autor Klaus Trende
2015 & 2018 Lesung „Szenen einer Ehe“ Bohsdorf, Stolpen
2019 Lesung „Eine feine, feine Verwandtschaft“, Theaterscheune Cottbus

Das war nicht immer so. Obwohl sie der Vereinsgründung 1996 ihre Zustimmung gab, verfolgte sie seinen Werdegang mit kritischem Blick – sie befürchtete eine Kommerzialisierung Erwin Strittmatters im Laden-Museum. Dr. Schemel gelang eine Wiederannäherung und der Verein ernannte sie 2007 zu seinem Ehrenmitglied.
Als wir 2015 Strittmatter-Freunde aufriefen, sich unter dem Titel „Loadengeschichten“ in vielfältiger Weise zu den beiden Dichtern zu äußern, kamen mehr und mehr Zusendungen zu Eva Strittmatter und Schulzenhof, sodass in „Von Bohsdorf nach Schulzenhof – Auf den Spuren von Eva und Erwin Strittmatter“ umbenannt werden musste.
Ein berührendes Gedicht von Bärbel Thau aus Sonneberg sei hier zitiert:
 
Meine Freundin Eva
- durch dich fand ich die Spur in mir,
den Weg zu meiner Seele.
Verneig mich tief und danke dir.
- die Rose, die ich fand,
leg ich dir zu Füßen.
- sie soll dich im Seelenland
von meiner Seele grüßen.

So wie Bärbel Thau geht es vielen – aus Evas Gedichten schöpfen sie Kraft und Mut und sie sind ihnen längst Begleiter in bestimmten Lebenssituationen. Und noch ein Nebeneffekt: Sie finden auch Zugang zu Erwins Literatur.
Die Einladungen des jüngsten Sohnes Jakob nach Schulzenhof werden deshalb immer wieder gern angenommen.

Renate Brucke


 
 

Aktuelles

28.03.2020
Das Museum bleibt noch geschlossene, aber der Frühjahrsputz erfolgt trotzdem.
 
22.02.2020
Bei der letzten Mitgliederversammlung im Juni 2019 schlug ein Mitglied dem Vorstand vor, bei der nächsten Messe in Cottbus teilzunehmen, um den Besucherrückgang in unserem Museum aufzuhalten und für uns zu werben.
 
09.02.2020
Die Stadt Neuruppin gedachte am 8. Februar in einer kleinen Festveranstaltung Eva Strittmatters, die zu den auflagenstärksten Lyrikerinnen der Gegenwart zählt.
 

Termine

04.04.2020 | Literaturcafé 14 Uhr | Literaturscheune Strittmatter-Hof
Dr. Schemel stellt den Meißner Künstler Lothar Sell vor.

13.06.2020 | Mitgliederversammlung und Hoffest | Literaturscheune Strittmatter-Hof
13 Uhr Mitgliederversammlung / 15 Uhr "Gedichte liest kein Schwein" - musikalisch-literarisches Programm mit Matthias Stark, Michael Gätke und Jens Opitz

Kontakt

Erwin-Strittmatter-Verein e. V.
Dorfstraße 35, OT Bohsdorf
03130 Felixsee
Telefon: (03 56 98)  2 21  |  Fax: (03 56 98) 85 94 27 
bohsdorf@strittmatter-verein.de

Öffnungszeiten des Ladens
Montag bis Mittwoch 

geschlossen
Donnerstag und Freitag
13.00 bis 16.00 Uhr
Sonnabend und Sonntag sowie an Feiertagen
11.00 bis 16.00 Uhr (April bis Oktober)

Von November bis Ende März bleibt der Laden geschlossen, Terminabsprache per Telefon oder E-Mail möglich.


 
   
© 2002-2020 Erwin-Strittmatter-Verein e.V. - Supported by IT Systemhaus hartwaretotal