Aktuelles und Veranstaltungen des Erwin-Strittmatter-Vereins

07.08.2019

Station der Märkischen Dichterstraße

in Ribbeck/Havelland für Theodor Fontane
Und wieder kam eine neue Station dazu – nun schon die 10.
2016 wurde dem Bohsdorfer Laden-Museum die erste Plakette verliehen. Es folgten Guben, u.a. für Karl Gander, 2017 Rathenow für Joachim Christian Blum, Nennhausen für Friedrich de la Motte Fouqué und Werder/Havel für Christian Morgenstern. Die folgenden Stationen 2018 waren Lehnitz/Oranienburg für Friedrich Wolf, Wiepersdorf für Bettina & Achim von Arnim, Frankfurt/O.  für Heinrich von Kleist und Erkner für Gerhard Hauptmann. 
Am 5. August gab es im Jubiläumsjahr Fontanes eine würdige Ehrung in Ribbeck. Anlässlich des 80. Geburtstages von Friedrich-Carl von Ribbeck erhielt die Alte Brennerei neben dem Schloss die 10. Plakette. Theodor Fontane hatte diesem alten Adelsgeschlecht und dem Ort mit seiner Ballade „Herr von Ribbeck auf Ribbeck“ zu großem Ruhm verholfen. In einem kurzweiligen Programm schlüpfte der Schauspieler Hank Teufer in die Rolle Fontanes, musikalisch begleitet von der Sopranistin Ute Beckert und dem Knopf-Akkordeon-Spieler Maxim Shagaev. 
Interessant für mich war, dass der Chef der Brandenburger Staatskanzlei, Staatssekretär Martin Gorholt, anwesend war, würdigende Worte für den Jubilar und die Dichterstraße fand und dass sich der Kulturförderverein Mark Brandenburg e.V. für eine entsprechende Landkarte einsetzt, wie die Vorsitzende Johanna Leu ankündigte.
Am 13. August wird die 11. Station am Spremberger Kulturschloss eingeweiht.
Renate Brucke
 
 

Aktuelles

22.02.2020
Bei der letzten Mitgliederversammlung im Juni 2019 schlug ein Mitglied dem Vorstand vor, bei der nächsten Messe in Cottbus teilzunehmen, um den Besucherrückgang in unserem Museum aufzuhalten und für uns zu werben.
 
09.02.2020
Die Stadt Neuruppin gedachte am 8. Februar in einer kleinen Festveranstaltung Eva Strittmatters, die zu den auflagenstärksten Lyrikerinnen der Gegenwart zählt.
 
29.01.2020
Eva, von Erwin Strittmatter die LIEBLICHE genannt, wäre am 8. Februar 90 Jahre alt geworden.
 

Termine

16.02.2020 | Teilnahme Touristikmesse 10-17 Uhr | Cottbuser Messezentrum
14-15 Uhr Eva-und-Erwin-Strittmatter-Programm mit Schauspieler Michael Becker, Annett Igel-Allzeit, Renate Brucke

04.04.2020 | Literaturcafé 14 Uhr | Literaturscheune Strittmatter-Hof
Dr. Schemel stellt den Meißner Künstler Lothar Sell vor.

13.06.2020 | Mitgliederversammlung und Hoffest | Literaturscheune Strittmatter-Hof
13 Uhr Mitgliederversammlung / 15 Uhr "Gedichte liest kein Schwein" - musikalisch-literarisches Programm mit Matthias Stark, Michael Gätke und Jens Opitz

Kontakt

Erwin-Strittmatter-Verein e. V.
Dorfstraße 35, OT Bohsdorf
03130 Felixsee
Telefon: (03 56 98)  2 21  |  Fax: (03 56 98) 85 94 27 
bohsdorf@strittmatter-verein.de

Öffnungszeiten des Ladens
Montag bis Mittwoch 

geschlossen
Donnerstag und Freitag
13.00 bis 16.00 Uhr
Sonnabend und Sonntag sowie an Feiertagen
11.00 bis 16.00 Uhr (April bis Oktober)

Von November bis Ende März bleibt der Laden geschlossen, Terminabsprache per Telefon oder E-Mail möglich.


 
   
© 2002-2020 Erwin-Strittmatter-Verein e.V. - Supported by IT Systemhaus hartwaretotal